Produkte zur Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung

Die Produkte und Verfahren der Firma SHIEER sind seit vielen Jahren im Markt bekannt. Sie werden stetig verbessert und den Anforderungen der jeweiligen Kläranlage angepasst. So werden deutliche Steigerungen der Effizienz in der biologischen Wasserbehandlung erzielt.

Wir sind überzeugt, dass diese Produkte einen echten Vorteil für die Betreiber von Wasseraufbereitungsanlagen bieten und freuen uns schon jetzt darauf, Ihnen diese Produkte persönlich vorstellen zu können.

Rufen Sie uns an : Tel 0202/9463690 oder senden Sie eine Mail an

info@spc-selectedproducts.de

SHIEER BWC zur Stärkung der Biologie in der Abwasserbehandlung

Viele Abwasserkläranlagen haben heutzutage mit verschiedenen Schwierigkeiten zu kämpfen. Wir bieten neben einer individuellen Beratung auch das Additiv Shieer BWC an, welches für die biologische Wasserbehandlung viele Vorteile bietet.

Vorteile von SHIEER BWC für Wasserbehandlung:

  • Stärkung von Vitalität und Widerstandsfähigkeit der Biozönose
  • Umweltschonend (zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen)
  • Prozessbeschleunigung
  • Erhöhung des Umsetzungs- und Veratmungspotentials
  • Klärprozessstabilisierung
  • Klärprozesserweiterung
  • Energieeinsparung
  • Klärschlammbelastung der Anlage wird deutlich reduziert
  • “Träge Masse“, die Bewegungsenergie zehrt, entfällt
  • Sauerstofftransfer zum “eigentlichen Arbeitspotential“ wird verbessert
  • Optimierung des ADP-ATP Mechanismus
  • Die Input/Output-Bilanz des Klärprozesses wird vom bloßen “Sortieren“ durch -BWC- in Richtung echten biologischen Recyclings verschoben
  • Der äußere Stoffwechsel in der Biozynose wird verstärkt
  • Tote organische Substanz im Substrat steht dem Transfer nicht im Wege und braucht nicht umspült werden

Wie wirkt SHIEER BWC ?

SHIEER BWC versorgt Mikroorganismen mit Vorstoffen zur Eigensynthese essentieller Enzyme, die für den Metabolismus unabdingbar sind. Ohne SHIEER BWC sind solche Katalysatoren sowie Donatoren nicht ausreichend verfügbar.

Versorgungsschwankungen, Einseitigkeiten der Versorgung und Belastungsstöße machen fortlaufend einen zeitabhängigen Umbau der Biozynose in Adaptionsvorgängen notwendig. Dieser “biologische Stress“ gefährdet das Artenspektrum. SHIEER BWC wirkt auf verschiedenste Weise diesem Stress entgegen.

Eine artenreiche, gesunde, vollversorgte, schnell reagierende und damit anpassungsfähige Biozynose vergleichmäßigt den Klärprozess. Die sonst zu beobachtende “Schwankungsbreite“ der Klärparameter wird “eingefangen“.
Stabilere und verbesserte Ablaufwerte neben Reduzierung von Überschussschlamm sind für Indirekteinleiter die kostensparende Folge. Das gilt ohne Einschränkung auch für Direkteinleiter, allerdings unter gewissen verfahrensbedingten Voraussetzungen.

SHIEER BWC fördert gezielt die Umsetzungsprozesse in einer Abwasserkläranlage und hemmt darüber hinaus effektiv schädliche Einflussfaktoren. Ein weiteres Argument für SHIEER BWC ist, dass es neben der Förderung der nützlichen Mikroorganismen die pathogene Keimbildung oder die Entstehung schwefelwasserstoffbildender Bakterien hemmt.
SHIEER BWC basiert auf rein pflanzlichen Wirkstoffen und ist daher kein Gefahrstoff im Sinne der Gefahrenstoffverordnung.

SHIEER Eisenchelat zur Schwefelreduktion

Viele Wasseraufbereitungsanlagen haben heutzutage ein Problem mit Schwefel und Schwefelwasserstoff im Bioreaktor. Eine chemische Behandlung mit Eisensalzen aus der chemischen Industrie ist nicht immer sinnvoll. Zur biologischen Reduzierung von Schwefel und Schwefelverbindungen bieten wir neben einer individuellen Beratung auch eine Entschwefelungsform mit SHIEER Eisenchelat an.

Vorteile von SHIEER Eisenchelat:

  • Reduzierung von Schwefel schon in der biologischen Vorstufe
  • Zuverlässige Verhinderung der Entstehung von Schwefelwasserstoff
  • 100% bakterienverfügbar und damit ein wichtiger Nährstoff
  • Stellt als Akzeptor/Donator-Komplex Elektronen zur Methanisierung zur Verfügung
  • Flüssig, dadurch einfache Dosierung (automatische Dosierung möglich)
  • Schadstoffanteil/Schwermetalleintrag deutlich geringer als bei Eisensalzen aus der chemischen Industrie
  • Vollständig wasserlöslich (keine Ablagerungen am Boden des Faulturms – keine Faulraumreduzierung – keine Verringerung der Verweilzeiten)
  • Wirkt nicht korrosiv, daher materialschonend (z.B. längere Lebensdauer der Rührwerke)
  • Keine Staubbelastung / kein Gefahrstoff (wichtig für Arbeitsschutz)

Wie wirkt SHIEER Eisenchelat in der Wasserbehandlung ?

Ein erhöhter Schwefelwasserstoffgehalt im Faulturm oder Bioreaktor verursacht die Übersäuerung des Abwassers und zerstört durch Korrosion den Motor, die Leitungen und die Bausubstanz der Wasserbehandlungsanlagen.
Zusätzlich hemmt der Schwefelwasserstoff im Faulturm als Zellgift direkt die Mikrobiologie. SHIEER Eisenchelat reduziert schon in der Vorstufe Schwefel und verhindert damit zuverlässig die Entstehung von Schwefelwasserstoff.

Eisen ist eines der wichtigsten Spurenelemente für Bakterien und ist oft limitierend. Das Eisen im SHIEER Eisenchelat ist zu 100% bakterienverfügbar.

Das Eisen liegt in dem SHIEER Eisenchelat als Komplexverbindung vor. Dadurch kann es Elektronen aufnehmen und den Bakterien der Methanisierung zur Verfügung stellen (Elektronendonator). Dies steigert die Bildung von Methan im Faulturm, welches dann als Biogas genutzt werden kann.
Für den Phosphatabbau reduziert das SHIEER Eisenchelat die Aufwandmenge an Eisensalzen im Vergleich zu anderen Eisenpräparaten deutlich.

Beispiel einer Kläranlage in Bayern:

Ursprünglich waren Zugabemengen von mehreren zehn Litern/Stunde Fällungsmittel die Regel. Wir dosieren im Normalfall um den Faktor 3 – 5 mal weniger als zuvor. Das liegt daran, dass durch die zusätzliche Zugabe von SHIEER Eisenchelat eine Komplexbildung entsteht.

Eine Komplexbildung setzt sich aus einem Zentralmolekül, in unserem Fall dem Eisenchelat und den sogenannten Liganden, dem Orthophosphat zusammen. Diese Verbindung hat gegenüber der normalen Salzfällung den Vorteil, dass sie einmal gebunden nicht wieder im Wasser dissoziiert.
Der Vorteil hierin liegt auf der Hand. Das Mittel erscheint in erster Linie erstmals wesentlich teurer, wird aber durch seinen geringeren Verbrauch kostengünstiger und ist im Gegensatz zu Eisenchloridsulfat oder Aluminiumchlorid nicht umweltbedenklich.

Jetzt bestellen

SPC Selected Products GmbH vertreibt in Deutschland die Produkte der international führenden Biotechnologie-Firma SHIEER ab eigenem Lager in Deutschland. 
Wir ermöglichen so eine kurzfristige, kontinuierliche und sichere Versorgung mit den Produkten von SHIEER . 
Diese Produkte sind in unterschiedlichen Gebinden wie Kanistern, Fässern und auch in IBC Containern zu 1000 ltr verfügbar und werden im allgemeinen innerhalb von 3-5 Tagen an Ihre Bedarfsstelle ausgeliefert. 
Als Großhändler können wir nur gewerbliche und industrielle Verbraucher beliefern. 
Ein Verkauf an Privatpersonen ist nicht möglich.

Copyright Selected Products GmbH